Автор Тема: Коды неисправностей для Jura, Bosch Siemens 6*** Series, Krups, Saeco  (Прочитано 11686 раз)

0 Пользователей и 1 Гость просматривают эту тему.

Оффлайн Expert

  • Administrator
  • Повелитель кофемашин
  • *****
  • Сообщений: 5,646
  • Авторитет: +78/-0
Коды неисправностей

Jura
Код неисправности с 1 по 5   Нагревательный элемент и его компоненты.                                                         
Код неисправности с 6 по 7   Мультиклапан.
Код неисправности 8   Центральный заварной механизм и его привод.
                                               
Bosch Siemens 6*** Series
Код неисправности с 1 по 5    Нагревательный элемент и его компоненты.                                                         
Код неисправности 8   Привод центрального заварочного механизма, концевик положения поддона.

Krups
Код неисправности с 1 по 4   Дистрибьютор.                                                                                                   
Код неисправности 5   Счетчик воды, помпа.
Код неисправности 6   Утечка воды.
Код неисправности 7 и 8   Затруднена подача воды.
Код неисправности 9 и 0А   Нагревательный элемент и его компоненты.                                                   
Код неисправности 10   Неисправности в электросети.
Код неисправности 12 и 13   Механическая блокировка гидроблока.

Saeco
Код неисправности 1 и 2     Кофемолка.                                                                                         
Код неисправности 3-4 и 16   Центральный узел заваривания, редуктор центрального узла заваривания.         
Код неисправности 5   Нарушена циркуляция воды.
Код неисправности 6   Неисправность мультиклапана.
Код неисправности 8   Неисправность эл. двигателя системы капучино.
Код неисправности 9   Нарушение в соединении силовой платы и платы управления.
Код неисправности 10 и 11   Ошибки термодатчика кофейного бойлера.
Код неисправности 12 и 13   Ошибки термодатчика парового бойлера.
Код неисправности 14 и 15   Перегрев нагревательных элементов.
Код неисправности 17-18 и 19   Ошибка на уровне платы управления.
Код неисправности 20   Неисправность подъёмника чашек.
Горжусь тобой моя Россия

Оффлайн kaffeemischung

  • Знаток
  • *****
  • Сообщений: 502
  • Авторитет: +56/-0
нужная информация, respekt!

Оффлайн Expert

  • Administrator
  • Повелитель кофемашин
  • *****
  • Сообщений: 5,646
  • Авторитет: +78/-0
Это Ваш пост! Я просто скопировал и вставил - мне показалось что это нужно. Плюс kaffeemischung
Горжусь тобой моя Россия

Оффлайн kaffeemischung

  • Знаток
  • *****
  • Сообщений: 502
  • Авторитет: +56/-0
Danke sehr))-
будем пополнять тему:
 
3.7 Testmodus ECAM 23.450/23.420
•   Maschine ausschalten (hinten) aber Netzstecker eingesteckt lassen машину выключить сзади но штекер не вытаскивать
•   einfache Tasse + Dampf gleichzeitig нажать кнопки чашка + пар
•   Hauptschalter auf 1 главный переключптель на 1

Der Testmodus ist jetzt aktiv активирован

Folgende Funktionen können mit den Tasten geprüft werden:
Eintaster --> EV1 + EV2 магнитные клапана
P --> Heizung нагрев
Spülen --> Mahlwerk промывка - кофемолка
1 Tasse --> EV1 1 чашка - магн. клапан 1
2 Tassen --> BG-Motor runter und hoch ЗУ вверх- вниз
Dampf--> Pumpe пар-помпа
Kaffeestärke--> EV2 крепость кофе - маг. клапан 2
Cappuccino --> Dampfheizung капучино - нагрев пара
Bei der 23.420 gibt es noch die Einschaltkombi Spülen+Dampf gleichzeitig, da kommt man in einen ELECTRIC TEST MODE. у модели 23.420 есть функция проверки промывка+пар активирует "электротест модус"
Dort wird automatisch kurz das MW aktiviert und die BG fährt einen kompletten Zyklus. действует автоматически весь прогон цикла ЗУ

остальное можно перевести в google, все остальное здесь (добавлены ECAM 23.ХХХ):

3. Testmodi zur Fehlerdiagnose Тест модус диагностики дефектов

3.1 Testmodus Maschinen ohne Display машины без дисплея
Im Folgenden wird beschrieben, wie man den Testmodus aktivieren kann:
•   Netzstecker ziehen
•   Gleichzeitig Tasten "1 Tasse" und "Dampf" drücken und gedrückt halten
•   Netzstecker einstecken, Tasten weiterhin gedrückt halten
•   Sobald die Tasten "1 Tasse", "2 Tassen" und "Dampf" kurz aufgeleuchten (dauert etwas), die Tasten loslassen

Jetzt ist der Testmodus aktiv.

Diese Tests können nun durchgeführt werden:

Poti (=Drehregler an der Front)-Test:
Ein/Aus-Taster drücken und gedrückt halten, nun einen der Potis nach rechts und links drehen. Leuchtet die Lampe bei "1 Tasse", ist der minimale Potiwert erreicht, leuchtet "2 Tassen" der mittlere Wert, leuchtet "Dampf" der maximale Wert.

Mit der Spültaste kann man den Thermoblock aufheizen. Solange die Spültaste gedrückt wird, heizt er auf und die beiden Tassen-LED`s leuchten. Wenn die Solltemperatur erreicht ist, gehen beide LED`s aus.

Ergänzungen von Mitglied "wadriller" zum Poti-Test an einer ESAM-4300:
Wenn man den Poti für die Wassermenge dreht, leuchten die Lampen "Wasser füllen" - "Trester leeren" - "Allgemeine Störung".

Brühgruppe-Verfahren-Test (Brühgruppenmotortest):
Taste für 1-Tassenbezug drücken --> BG hochfahren
Taste für 2-Tassenbezug drücken --> BG runterfahren

Mahlwerkfunktionstest:
Durch drücken der Pulvertaste wird das Mahlwerk aktiviert , solange die Taste gedrückt bleibt.

Pumpentest:
Durch Drücken der Taste "Spülen" läuft die Pumpe an. Vorher muss die Brühgruppe in die obere Position gefahren werden! Bei nicht eingestecktem Wasserbehälter bitte nur kurz testen, damit die Pumpe nicht zu lange trocken läuft, da sie sonst Schaden nimmt!

Den Testmodus verlässt man durch einfaches Ziehen des Netzstecker.

Vielen Dank an Kaffeeonkel, von dem die Kenntnis über den Brühgruppentest stammt.

Erklärung zum Testmodus bei Maschine mit Display:
Im Testmodus zeigt das Display nur den auszuführenden Vorgang an: z.B. EV1 oder EV2 on, Vaporizer on, Pump on, Grinder on, Motor up und down, Heater on. Man muss selber noch kontrollieren, ob der Vorgang auch tatsächlich ausgeführt wird. Beispiel: Anzeige Vaporizer (Dampferhitzer) on. Jetzt kontrollieren, ob die Dampfheizung auch heiss wird.

3.2 Testmodus ESAM 3400/4400/3500/3600/4500
•   Netzstecker ziehen
•   Gleichzeitig Tasten "kleine Tasse" und "große Tasse" drücken und gedrückt halten
•   Netzstecker einstecken, Tasten weiterhin gedrückt halten
•   Sobald "Lode Test Mode" angezeigt wird, können die Tasten losgelassen werden.

Jetzt ist der Testmodus aktiv.

Mit der Taste "kleine Tasse" kann das Magnetventil 1 (MV1) getestet werden.
Mit der Taste "große Tasse" kann das Magnetventil 2 (MV2) getestet werden.
Mit den anderen Tasten können die weiteren Tests durchgeführt werden: Brühgruppe verfahren, Thermoblock heizen, Dampfheizung heizen etc.
Netzstecker ziehen, um den Testmodus zu verlassen.

Vielen Dank an woingenau, von dem die Kenntnis über den Testmodus bei den oben genannten Geräten stammt.

3.3 Testmodus ESAM 5500
•   Netzstecker ausgesteckt
•   Taste "1-Tassenbezug" und Taste "Wasser" gleichzeitig gedrückt gehalten
•   Netzstecker eingestecken
•   warten bis Testmode erscheint, dann kann man die Tasten loslassen.


3.4 Testmodus ESAM 5600
•   Netzstecker ziehen
•   Netzstecker einstecken und Hauptschalter auf "On", warten bis das Dispplay wieder dunkel ist
•   Servicetüre öffnen
•   Tasten "P", "1-Tassenbezug" und Taste "Spülen" gleichzeitig für mehr als 5sek. gedrückt gehalten
•   Es erscheint im Display "Select Test"
•   Servicetüre schließen


Folgende Tests können gestartet werden:
Tastentest: Taste "Caffeelatte"
Auslieferungszustand: Taste "Latte Macchiato"
Komponententest: Taste "Cappuccino"

Im Komponententest können folgende Bauteile geprüft werden:
Brühgruppe verfahren: mit den Tasten "Caffelatte" (hoch) und "Milk" (runter)
Thermoblock ein: Taste "P"
Dampfheizung ein: Taste "rechter Kreis" (rechts neben "Spülen")
Pumpe ein: Taste "linker Kreis" (links neben "Spülen")
Mahlwerk ein: Taste "Latte Macchiato"
Magnetventile EV1 (hinteres Ventil): Taste "1 Tasse"
Magnetventile EV2 (vorderes Ventil): Taste "2 Tassen"
Magnetventile zusammen schalten: Taste "Cappuccino"

Vielen Dank an "noispe" für diese Informationen und seine Bemühungen. Ein PDF von ihm zum Testmodus findet ihr hier: http://kaffee-welt.net/index.php?page=Th…68967#post68967

3.5 Testmodus ESAM 6600 (PrimaDonna)
•   Netzstecker ziehen
•   Tasten "2 kleine Tassen" und "2 große Tasten" gleichzeitig gedrückt halten
•   Netzstecker einstecken
•   Es erscheint im Display "Load Testmode"
•   Tasten loslassen


Brühgruppe verfahren: mit den Tasten "1 große Tasse" und "2 große Tassen"
Thermoblock ein: Taste "P"
Dampfheizung ein: Taste "Spülen"
Pumpe ein: Taste "Wasser"
Mahlwerk ein: Taste "Aromawahl/Kaffeepulver"
Magnetventile EV1+EV2 ein: Taste "Cappuccino"
Magnetventile einzeln: "1 kleine Tasse" --> EV1 sowie "2 kleine Tassen" --> EV2

Testmodus verlassen: Netzstecker ziehen und wieder einstecken

3.6 Testmodus ESAM 6700 (PrimaDonna Avant)
•   Netzstecker einstecken und Hauptschalter auf "I"
•   Servicetür öffnen
•   Die Tasten "Mengenanwahl" + "1 Tasse" und "Long" zusammen so lange gedrückt halten, bis "Select Test" im Display erscheint
•   Servicetür schließen, danach "Cappuccino"-Taste drücken, es sollte "Lad Test Mode" im Display erscheinen

Der Testmodus ist dann aktiv

Folgende Funktionen können mit den Tasten geprüft werden:
Caffee Latte: keine Funktion
Cappuccino: EV1+EV2
Latte Macchiato: Mahlwerk
Milk: Brühgruppe nach unten (Motor down -> Limit Switch Down)
Bohnenmenge (ESC): Brühgruppe nach oben (Motor up -> Limit Switch Up)
P (Pfeil links): Thermoblock aufheizen
Spülen (Pfeil rechts): Dampfheizung aufheizen
Mengenauswahl: Pumpe
1-Tasse: EV1
2-Tassen (OK): EV2
Long: keine Funktion

Testmodus verlassen: Hauptschalter auf "0"

Eine bebilderte Anleitung zum Testmodus der ESAM 6700 hat Kaffecarn als PDF erstellt, ihr findet den Download in diesem Beitrag: [gelöst] Delonghi ESAM 6700 Primadonna, allgemeine Störung läßt sich nicht beseitigen, benötige einige Tips oder Reset Funktion , wer kann helfen

3.7 Testmodus ECAM 23.450/23.420
•   Maschine ausschalten (hinten) aber Netzstecker eingesteckt lassen
•   einfache Tasse + Dampf gleichzeitig
•   Hauptschalter auf 1

Der Testmodus ist jetzt aktiv

Folgende Funktionen können mit den Tasten geprüft werden:
Eintaster --> EV1 + EV2
P --> Heizung
Spülen --> Mahlwerk
1 Tasse --> EV1
2 Tassen --> BG-Motor runter und hoch
Dampf--> Pumpe
Kaffeestärke--> EV2
Cappuccino --> Dampfheizung
Bei der 23.420 gibt es noch die Einschaltkombi Spülen+Dampf gleichzeitig, da kommt man in einen ELECTRIC TEST MODE.
Dort wird automatisch kurz das MW aktiviert und die BG fährt einen kompletten Zyklus.

4. Display- und Tastentest bei Modellen mit Display

4.1 Display- und Tastentest bei den Modellen ESAM 3400/4400/3500/3600/4500
•   Netzstecker ziehen
•   Gleichzeitig Tasten "mittlere Tasse" und "große Tasse" drücken und gedrückt halten
•   Netzstecker einstecken, Tasten weiterhin gedrückt halten
•   Sobald "Lode Test Mode" angezeigt wird, können die Tasten losgelassen werden.

Jetzt ist der Displaytest aktiv, gedrückte Tasten werden ebenfalls angezeigt.

Netzstecker ziehen, um den Modus zu verlassen.

Vielen Dank an woingenau, von dem die Kenntnis über den Display- und Tastentest bei den oben genannten Geräten stammt.

4.2 Displaytest bei der 6600 aktivieren:
•   Netzstecker ziehen
•   Tasten "1 kleine Tassen" und "1 große Tasten" gleichzeitig gedrückt halten
•   Netzstecker einstecken
•   Es erscheint im Display "Display Test Mode"
•   Tasten loslassen

Jetzt ist der Displaytest aktiv, gedrückte Tasten werden ebenfalls angezeigt.
Netzstecker ziehen, um den Modus zu verlassen.
Nach dem Displaytest kommt man automatisch in die Erstinbetriebnahme, wo man die Sprache einstellen und anschließend entlüften muss. Für Deutsch ca. 5s ok drücken.

4.3 Displaytestmodus bei der 23.420 aktivieren:
•   Maschine ausschalten (hinten) aber Netzstecker eingesteckt lassen
•   2Tassen + Dampf gleichzeitig
•   hinten den Hauptschalter auf 1


bei der 23.420 kann man dann den Microschalter des Dampfdrehknopfes testen, bei Betätigung kommt im Display die Anzeige "Knob is open"
Nach dem Displaytest kommt man automatisch in die Erstinbetriebnahme, wo man die Sprache einstellen und anschließend entlüften muss. Für Deutsch ca. 5s ok drücken.

5. Resets
Es gibt verschiedene Maschinenzustände/Fehler, wo man nur noch mit einem Reset weiterkommt. Also wenn nichts mehr geht, hilft vielleicht einer der folgenden Reset weiter:

5.1 Maschinen ohne Display:

1.) KVA vom Stromnetz trennen (Stecker raus)
2.) Ein/Aus+Tasse1+Tasse2 gleichzeitig drücken.
3.) KVA an das Stromnetz anschließen.
4.) Sobald Tasse1+Tasse2+Dampf LEDs gleichzeitig blinken, loslassen.
- Die Maschine führt jetzt den Reset durch.
5.) Die Maschine beendet diesen Reset-Modus selbstständig (d.h. das Blinken der LEDs beendet sich).

oder

1. Netzstecker ausstecken
2. alle drei Knöpfe drücken und halten (Einzelbezug+Doppelbezug+Dampf)
3. Netzstecker einstecken
4. die Brühgruppe positioniert sich
5. nach ca. 5 Sek. ab Beginn der Brühgruppenfahrt Knöpfe loslassen

oder:

- Netzstecker aus der Steckdose ziehen
- Spültaste und "Vorwahl-Kaffeepulver"-Taste gleichzeitig gedrückt halten und bei gedrückten Tasten Netzstecker einstecken
- Tasten erst loslassen, wenn die Maschine keine Geräusche mehr von sich gibt.

5.2 Maschinen mit Display:

Netzstecker ziehen, Einschaltknopf und P/Menü drücken, NS wieder rein, warten bis die Maschine sich nicht mehr rührt (die BG verfährt noch und stoppt in der Standartpostion) - Knöpfe loslassen.

Оффлайн kaffeemischung

  • Знаток
  • *****
  • Сообщений: 502
  • Авторитет: +56/-0
Относительно Krups
Ошибка 1:
Fehlercode 1 Wasserverteiler - Rotation (Motor, Getriebe) oder Mikroschalter am WV (Wasserverteiler)
Проверка;
-Netzstecker ziehen вытащить штекер
-Kaffeekuchenbehälter entfernen (muß sein)  контейнер для кофе вытащить (наверное имеется ввиду для жмыха)
-"OK" Taste gedrückt halten зажать кнопку Ок
-Netzstecker wieder einstecken вставить штекер
-du kommst jetzt in den Service Modus и вы вошли в сервисную программу
-die einzelnen Stufen des Wasserverteilers kannst du gezielt ansteuern (es sind deren fünf) 5 ступенчатая проверка прохождения воды

Zum Beispiel: например
-In den Service Modus gehen. ты в сервисной программе
-Wasserverteiler anwählen und Grundstellung anfahren все узлы установлены в начальное рабочее положение
-Wasserverteiler anwählen und nächste Stufe (Stufe 2) anfahren. перейти ко 2 шагу
-mit der "aus" Taste zurück in den Servicemodus кнопка "aus" возврат к сервисной программе
-Pumpe anwählen und einschalten выбрать помпу и включить
-jetzt läuft das Heißwasser должна пойти горячая вода
mach mal diesen Test zum prüfen des WV этот тест подходит для проверки прохождения горячей воды

перевод сделан со слов автора на немецком форуме и не всегда понятно, что и как он делал, но суть вполне ясна

-Stufe 1 ist die Grundstellung und heben des Kolbens 1 шаг - основные установки и подъем поршня
-Stufe 2 ist Heißwasser oder Dampf je nach Temperatur 2 шаг - набор температуры горячей воды и пара
-Stufe 3 ist zum senken des Kolbens 3 шаг - опускание поршня
-Stufe 4 Stellung zum Kaffee brühen 4 шаг - установки для варки кофе
-Stufe 5 kein Pumpen vorgesehen hoher Druck  5 шаг - включение помпы высокого давления

Оффлайн kaffeemischung

  • Знаток
  • *****
  • Сообщений: 502
  • Авторитет: +56/-0
Далее о Krups:
Fehlercode Nr.
01 01

02 Problem mit dem Mahlwerk

03 03 проблема гидросистемы(для Krups EA9000 новая модель)

04 Probleme beim Pumpen mit abgesenktem Kolben, Probleme mit dem Verteiler, Pumpe entlüften oder Kolben ist verklemmt.

05

06

07 System ist verstopft, Brühkopf verklemmt, Auswerfer ist mit Kaffemehl blockiert und weitere Ursachen möglich

08 Kein Heißwasser und Kaffee, es liegt eine Verstopfung vor, Kaffeeschacht, Kaffeesieb

09

12 Fehler 12 bedeutet offizell genau
entweder
Fehler in der Kommunikation zwischen den beiden Elektroniken . Vom Netz trennen und wieder verbinden.
oder
Wasserverteiler ist blockiert und kann sich nicht drehen. Ursache beseitigen.

Fehler 15 проблема платы управления. Ошибка программы (для Krups EA9000 новая модель)

0A Fehler 0A Temperaturregelung da die gewünschte Temperatur nicht erreicht wurde. Eventuell ist der Heizwiderstand defekt (Thermoblock bleibt kalt) oder die Verdrahtung hat einen Fehler (selten). Oder der NTC der an den Thermoblock Richtung Front der Maschine angeklebt ist ist defekt oder abgefallen.
Der Heizwiderstand sollte etwa 45 Ohm haben.
Der Fehler 0A war damals das mein Brühkessel nicht Heiss wurde, damit wurde der Fehlar 0A ausgelöst die ursache dafür war defekt eines Thermowiederstandes nach dem wechsel eines 216 c thermowiederstandes wurde der Kessel wieder heisss und der fehler war weg.


0B Verbindungsfehler zwischen Logik und Leistungselektronik, Verdrahtung

0C

0D Fehler in der Kommunikation zwischen Logik und Leistunselektronik, Verdrahtung

0E Leistungselektronik ist defekt

0F Leistungselektronik Spannungsfehler

Посмотреть количество чвшек:

Bei den Modellen von Krups ohne Display also XP7180, XP7200, XP7210, EA8000 geht man wie folgt vor um die Anzahl der Kaffeebezüge anzuzeigen:

-Netzstecker ziehen
-Tasten für "Spülen" und "starker Kaffee" gleichzeitig gedrückt halten
-Netzstecker wieder einstecken
-Tasten können jetzt losgelassen werden
-die Anzeige unter der Tassenwärmfläche sollte jetzt eine -1- anzeigen
-Taste für "Dampfbezug" kurz antippen
-jetzt Anzeige beobachten es beginnt mit "-" dann folgt die Anzahl der Bezüge
« Последнее редактирование: Март 13, 2014, 23:42:57 от kaffeemischung »

Оффлайн kaffeemischung

  • Знаток
  • *****
  • Сообщений: 502
  • Авторитет: +56/-0
Все прекрасно переводит в Google, т.ч. я просто не стал заниматься переводом, для профи и так все понятно будет.

 

Ремонт кофемашин с гарантией в Москве Запчасти к любому технологическому оборудованию